fabi.me

KeyCommander: Plugins schreiben

VN:F [1.9.22_1171]

Der KeyCommander lässt sich sehr einfach über .NET DLLs erweitern. Mit Plugins können eigene Actions hinzugefügt werden, die mithilfe der Standard-Events ausgeführt werden. Da der KeyCommander in C# geschrieben wurde, empfiehlt es sich, die DLLs ebenfalls in dieser Sprache zu schreiben. Mit VisualBasic oder VC++ sollte es zwar auch möglich sein, Plugins zu schreiben, die folgende Anleitung bezieht sich jedoch nur auf C#-Projekte.

1. Einleitung

Wie schon erwähnt, werden die Plugins für den KeyCommander in C# geschrieben. Als Entwicklungsumgebung empfiehlt sich daher VisualStudio ab 2005.

Um Plugins zu schreiben, sollte bei der Installation vom KeyCommander das SDK mit installiert werden. Darin enthalten ist ein Beispielprojekt mit einigen Actions. Im Installationsordner unter SDKKeyComActions ist die Projektmappe zu finden. Das in der Projektmappe KeyComActions enthaltene Projekt KeyComSystemActions und deren Klassen solltest du dir anschauen, um einen ersten Überblick zu bekommen.

Inhalt

2. Erstellen und Einrichten eines neuen Projekts
3. Erstellen einer neuen Action

Pages: 1 2 3

, ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>