fabi.me

AMD GPU Clock Tool Desktopverknüpfungen

VN:F [1.9.22_1171]

AMD GPU Clock Tool ist ein kleines Programm, mit dem sich GPU-Takt und Grafikspeichertakt verändern lassen. Dabei lassen sich die Frequenzen auch per Befehlszeile verändern, so dass man Verknüpfungen auf dem Desktop erstellen kann, die dann mit einem Klick die Taktung einstellen.

Führt man

AMDGPUClockTool.exe clock

aus, erfährt man die verfügbaren Befehle zum Übertakten.

Eine Verknüpfung die den GPU-Takt auf 680 MHz und den Speichertakt auf 1010 setzt, müsste auf folgendes Ziel gesetzt werden:

"C:Program Files (x86)AMD GPU Clock ToolAMDGPUClockTool.exe" -eng=680 -mem=1010

Um die Taktung wieder zurückzusetzen müsste der Befehl

AMDGPUClockTool.exe -restore

eigentlich ausreichen. Der scheint in der Praxis aber nicht zu funktionieren. Daher habe ich ein kleines Tool geschrieben, dass AMD GPU Clock Tool versteckt ausführt und den Restore-Button “klickt”:

[filebase:file:file=52]

Die EXE-Datei einfach in den Installationsordner von dem Clock Tool kopieren und eine Verknüpfung draufsetzen. Die Taktung wird den auf den BIOS-Standard gesetzt. (Der Energiesparmodus, falls vorhanden, funktioniert dann auch wieder, bei Übertaktung wird dieser deaktiviert)

Wer am Quellcode interessiert ist:

[filebase:file:file=53]

, ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>