fabi.me

KeyCommander

KeyCommander is an application to create command chains assigned to a certian keyboard or mouse button. The idea is based on the functionality of AutoClicker.

A command, called Action, cansimulate a mouse click, keyboard hit or execute another Windows program. All actions assigned to the same Event are executed consecutively as long as the Event is active, i.e. a certain key is pressed or have been pressed.

With this functionality you can create different procedures, for example a simple auto clicker, shutdown the computer with a single key press or open a website. In addition the mouse cursor can be moved.

You can save your created programs amd load them later.

Feature overview:

  • Actions can be eecuted up to 200 times per second
  • create complex programs
  • Multi threading to execute multiple Events at the same time
  • automatic Updates
  • extensible for developers with DLLs, that can be written in C#

If you have any questions feel free to leave a comment.

For those who just need an AutoClicker: Speed AutoClicker is much easier to handle and faster.

[filebase:attachments]

Changelog

Version 1.3:

  • Copy & Paste Actions
  • Drag & Drop Actions to a different Event
  • Multiple Actions can be moved at the same time
Rating: 4.0/5. From 28 votes.
Please wait...

, , , , , ,

Comments

  • […] Die Weiterentwicklung vom AutoClicker, der KeyCommander, steht jetzt zur Verfügung. In der neuen Version lassen sich verschiede Maus- und Tastatureingaben […]

  • Hans says:

    Wie benutzt man bei diesen Programm AutoClicker ? ich versteh das nicht

  • Fabi says:

    Hier mal eine kurze Anleitung für einen AutoClicker:

    Also, du musst erstmal ein Event hinzufügen, dem du eine Taste zuordnest.
    Klicke dazu auf den entsprechenden Button “Event hinzufügen…”, im neuen Dialog dann auf “Auswählen…”.
    Drücke dann eine beliebige Taste, auf die der AutoClicker aktiviert werden soll.
    Bei “Modus” kannst du “Fortlaufend” einstellen, wenn du möchtest, dass der AutoClicker nur klickt, während du die Taste gedrückt hältst. Oder die wählst “Umschalten” aus, dann wird, nachdem du die Taste einmal gedrückt hast, solange geklickt, bist du sie nochmal drückst.
    Klicke anschließend auf OK und dein neues Event erscheint in der Liste. Wähle es aus und klicke “Aktion hinzufügen…”.
    Im neuen Dialogfenster wählst du aus der Liste “Mausklick” aus.
    Anschließend kannst du die zuklickende Maustaste auswählen (zb “Left” für die linke Maustaste). Dann noch die Häkchen bei “Drücken” und “Loslassen” setzen, sollte das nicht schon der Fall sein. Dann noch auf OK klicken und im oberen Menü KeyCommander->Starten klicken (oder einfach F5 drücken).
    Wenn du jetzt die verknüpfte Taste drückst, sollte der AutoClicker anspringen und automatisch klicken.

  • --- says:

    Wie geht das mit der mausbewegung???

  • Fetz Albert says:

    Hallo Fabi

    Habe den Keycomander einwandfrei nstalliert funktioniert auch tadellos.

    Möchte aber nur Paidmailer damit klicken. Da ich auf meiner HP Adsense und Partnerprogramme instaliert habe und diese mich sonst sperren könnten.
    Gibt es eine Möglichkeit nur Paidmailer zu klicken.
    Ich bin nämlich diesbezüglich aus der Keycomander Hilfe zu keiner Lösung gekommen

    Danke im voraus für Deine Hilfe

    MfG. Albert

  • Fabi says:

    Der KeyCommander kann leider nicht zwischen den Arten der Anzeigen unterscheiden, auf die er klickt. Das ist technisch nicht möglich.
    Außerdem bezweifle ich, dass es nicht gegen die Nutzungsbedingungen des Anbieters verstößt, wenn nur automatische geklickt wird.

  • MurFlex says:

    Ich versuche den KeyComander mit Guitar Hero World Tour zu benutzen aber das spiel blokiert das programm,
    im windows funktioniert es aber im spiel nicht. Wie kriege ich es im spielzu benutzen. damit ich z.B. die v taste drücke das er ach die pfeil taste hoch drückt.

    MfG. murflex

  • Pascal says:

    hallo

    ich hab den keycomander installiert und alles gemacht wie es dransteht. Bei mir hatt alles funktioniert ichhab dann auch alles gespeichert. Wo ich am nächsten tag es eingeschalten habe ging garnichtsmehr. Was soll ich jetzt machen

  • Pascal says:

    Und ich hab noch ein Problem der Keycomander will sich bei mir nicht öffnen ich hab windows vista is da vill irgentwas

  • Fabi says:

    Einfach nochmal neuinstallieren, und sicherstellen, dass das .NET Framework ab Version 2.0 installiert ist.

  • Pascal says:

    aahhh ok thx. aber des geht trozdem nich ich habs neu installiert dann gings und wenn ich mein pc auschalte und wieder einschalte gehts nicht mehr

  • Patrick says:

    Hi, wollte nur mal sagen, der Link zum autoclicker v1.1 geht nicht. Wäre echt cool, wenn du das fixen könntest.
    MfG
    Patrick

    PS: Die anderen Tools funktionieren zwar prima auf dem Desktop, jedoch nie in Spielen usw.

  • martin says:

    Hallo , der keycomander ist wirklich gut, irgendwie will der sich nach start des PC ned selber aktievieren
    Warum ?

  • Chris says:

    Hi, super Programm hat mir schon sehr weitergeholfen eine bestimmte mausklickfolge zu automatisieren..

    Mein problem; Es sind bis zu 200 Mausklicks die ich aufzeichne und dazwischen werden leider immer nur 100ms wait eingebaut und ich bräuchte aber standardmäßig 600-900ms pausen da die schnellen klicks nicht angenommen werden. Gibt es eine möglichkeit alle 100ms pausen zugleich auf z.b. 800ms zu ändern? – bis jetzt mache ich es händisch das dauert aber sehr lang, da auch der code immer wieder auf die 1. Seite springt..

    lg chris

  • Fabi says:

    Hallo Chris,

    habe eine Eingabebox hinzugefügt, so dass die Wartezeit vorher eingegeben werden kann.
    Hoffe, dass dir das weiterhilft 😉

    Die Updatefunktion zur Version 1.2 funktioniert leider nicht.
    Deshalb die neue Setupdatei herunterladen und installieren (alte Version braucht nicht deinstalliert werden).

  • Steve says:

    Hi,

    ich hab mich jetzt mal 12std drangehockt und deinen clicker ausprobiert. Wunderbar! ich bin total zufrieden! mir fehlt nur noch 1ne sache aber das liegt nicht am klicker.

    Würde mich freuen wenn du mich mal kontaktierst habe noch 2 kleine fragen, meine Email siehst du ja kannst mich gerne in MSN adden oder mir ne Email zukommen lassen damit wir schreiben können.
    Eventuell werden deine Dienste im kommerziellen Bereich gebraucht daher bitte ich dich doch mich mal zu adden/anschreiben bei zeiten 🙂

    Lg
    Steve

  • Jack says:

    Hallo,
    Dein Key Commander ist eine prima Sache….
    2 Fragen hätte ich allerdings:

    1.Habe Abläufe mit ca. 400 Klicks und Mausbewegungen.
    Wenn jetzt ein Fenster einer anderen Anwendung aufpoppt kam es schon vor dass ich den Ablauf nicht mehr stoppen konnte. Bzw. hat die Anwendung nur sehr zeitverzögert reagiert.
    Gibt es eine “Not-Stop-Tastenkombination?

    2. Beim Aufzeichnen der Mausbewegungen/Klicks erscheint das Meldungsfenster “Drücken Sie eine Taste”.
    Dieses Fenster ist mir jedoch ständig im Weg und lässt sich nicht verschieben. Gibt es da einen Trick?

    Vielen Dank und Grüße
    Jack

  • Heimdal says:

    Hi!

    Ich bin auch von dem KeyCommander begeistert. Ein feines tolles Hilfsgerät.

    Eine Frage habe ich. Gibt es einen Schlleifenfunktion für eine oder einer Gruppe von Aktionen, bzw eine Funktionen das Event automatsich neu startet? Ich habe ein Event mit über 1000 Aktionen und mit so einer Funktin könnte ich es um 50% reduzieren.

  • Black-Hawk says:

    Ich finde den Commander echt gut. Ich würde gerne in ein Textfeld 1 eingeben und klicken. Danach soll das Programm in das Feld 2 eingeben. Da das aber eine Endlosschleife werden soll kann ich jetzt nicht ein Befehle für jede einzelne Zahl machen. Kann mir jemand sagen wie ich das machen könnte das das Programm automatisch weiterzählt?

  • Fabi says:

    @Heimdal: “echte” Schleifen sind mit der aktuellen Version nicht moeglich. Du kannst jedoch die Aktivierung eines Events auf “umschalten” stellen. Dann werden die AKtionen nach dem ersten Tastendruck immer wieder ausgeführt, bis die Taste ein 2. mal gedrückt wurde. Und noch ein Tipp: du kannst mit einer Aktion auch andere Events auloesen, in dem du sie die Aktvierungstaste des Events drücken lässt. So lassen sich Aktionsgruppen erstellen, die vom Programm immer wieder selbst aufgerufen werden können.
    Ich weiß, dass das keine optimale Lösung ist, werde in zukünftigen Versionen versuchen das besser zu gestalten, mit Unterstützung von Schleifen und Aktionsgruppen.

    @Black-Hawk: Dies ist in der Aktuellen Version leider nicht möglich. Dafür müsste man Variablen verwenden, die vom Programm jedesmal um 1 erhöht werden. Auch dieses Feature werde ich wahrscheinlich in Zunkunft einbauen.

  • Tim says:

    Hallo, wenn ich ein Event speichere, kann ich die .kcf Datei nicht erneut öffnen mit Keycommander?! Es erscheint rgend ein “Binary” Fehler immer…Kann mir da wer weiterhelfen?

  • Kai says:

    Hallo, ich kann den Keycommander nicht starten, Fehlermeldung: konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0000135)

  • Kai says:

    hat sich erledigt, ich hab in einem der anderen Threads nachgeschaut und das Problem ist weg.

  • dosing says:

    hey ich brauch ein autoclicker um in einem Spiel die Taste ‘S’ ca 20 x die sec zu drücken…ich habe mir dafür das programm keycomander runtergeladen. nur leider verstehe ich nicht genau wie es funktioniert…
    könnten sie mir per E-Mail weiterhelfen und mir eventuell beschreiben wie ich diese aktion zum laufen bekomme?

    mfg dosing

  • soso says:

    Hey also ich hab da mal ne frage ich habe vista und der key commander geht irgentwie nicht weiß der Geier warum!
    ich werde irre hab alles so gemacht wie es in der beschreibung staht aber er klickt einfach nicht weder über maus noch über die taste direkt! Also bitte hilfe

1 2 3 4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *