fabi.me

Windows: TCP/IP zurücksetzen

VN:F [1.9.22_1171]

Bei mir kam es schon öfters vor, dass das lokale Netzwerk nicht mehr richtig funktionierte und keine Arbeitsgruppe bzw. kein Computer in der Windows Netzwerkumgebung angezeigt wurde. Auf freigegeben Verzeichnisse konnte nicht zu gegriffen werden und auch die Reparatur-Funktion der Netzwerkverbindung meldete einen Fehler.

Dies geschieht oft, wenn etwas mit dem TCP/IP-Protokoll nicht stimmt und irgendetwas verstellt wurde. Ein einfacher Befehl setzt alle Einstellungen wieder zurück ohne die Netzwerkkarte oder gar Windows neuinstallieren zu müssen:

Unter Start -> Ausführen einfach netsh int ip reset resetlog.txt eingeben und Enter drücken. Es erscheint kurz das Konsolenfenster und alle Konfigurationen wurden zurückgesetzt. Eventuell noch einmal Windows neustarten und alle Probleme bezüglich TCP/IP sollten gelöst sein.

Hinweis: Dabei werden auch alle IP-Adressen und Gateways sowie DNS Einstellungen zurückgesetzt, also vorher vielleicht aufschreiben, sollten nicht die Standardwerte eingestellt sein.

,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>